systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Familiendynamik

Familiendynamik – Archiv

 

Folgende Jahrgänge sind  bereits erfasst:

2017 – 2016 – 2015 – 2014 – 2013 – 2012 – 2011 – 2010

2009 – 2008 – 2007 – 2006 – 2005 – 2004 – 2003 – 2002 – 2001 – 2000

1999 – 1998


Ausstehende Jahrgänge:

1997 – 1996 – 1995 – 1994 – 1993 – 1992 – 1991 – 1990 – 1989 – 1988 – 1987 – 1986 – 1985 – 1984 – 1983 – 1982 – 1981 – 1980 – 1979 – 1978 – 1977 – 1976


ist eine interdisziplinäre Zeitschrift für systemorientierte Praxis und Forschung mit vierteljährlicher Erscheinungsweise. Es ist ein Forum für alle, die sich praktisch und wissenschaftlich mit der Familie befassen. Programmatisch werden internationale Beiträge zur systemischen Theoriebildung und Forschung veröffentlicht, hinzu kommt eine umfangreiche Orientierung über Literatur, Lehrgänge und Kongresse.

Die Zeitschrift erscheint im Klett-Cotta-Verlag seit Februar 1976. Gründungsherausgeber waren Helm Stierlin und Josef Duss-von Werdt, sie übergaben die Herausgeberschaft 1995 an Fritz B. Simon und Arnold Retzer. Nach dem Ausscheiden von Fritz B. Simon wurde die FAMILIENDYNAMIK von Arnold Retzer, Ulrich Clement und Hans-Rudi Fischer herausgegeben.
Seit Ende 2005 sind Hans-Rudi Fischer und Ulrich Clement mit dem Aussscheiden von Arnold Retzer alleinige Herausgeber, ab 2008 Hans-Rudi Fischer, Ulrike Borst und Arist von Schlippe.