systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

19. Mai 2022
von Tom Levold
1 Kommentar

Cornelia Oestereich wird 70!

Heute feiert Cornelia Oestereich ihren 70. Geburtstag und systemagazin gratuliert ganz herzlich. Schon zu ihrem 65. Geburtstag ist an dieser Stelle schon einiges zu ihrem beruflichen Lebensweg, ihrem Engagement für die systemische Bewegung und ihre Person geschrieben worden, was man … Weiterlesen

20. Februar 2022
von Tom Levold
1 Kommentar

Carl Whitaker (20.2.1912-21.4.1995)

Heute würde Carl Whitaker 100 Jahre alt. Unter den Pionieren der Familientherapie gehört er bestimmt zu den Außergewöhnlichsten. Sein Konzept der symbolisch-erfahrungsbezogenen Familientherapie, das er gemeinsam mit August Napier entwickelte, konzentrierte sich auf das Erleben und den Gefühlsausdruck der einzelnen … Weiterlesen

12. Dezember 2021
von Tom Levold
1 Kommentar

Bernd Schmid wird 75!

Heute feiert Bernd Schmid seinen 75. Geburtstag und systemagazin gratuliert ganz herzlich. Bernd Schmid gehört zu den Pionieren der systemischen Organisationsberatung und -entwicklung und steht für eine originäre Verknüpfung transaktionsanalytischer und systemtheoretischer Konzepte. 1984 hat er das isb in Wiesloch … Weiterlesen

28. November 2021
von Tom Levold
7 Kommentare

Norbert Wiener, die Kybernetik und die Zirkularität

Beim Stöbern bin ich auf einen Blog mit dem Titel „wildes weben“ gestoßen, den Astrid Habiba Kreszmeier „als Aktivistin für Sympoietisches“ seit einiger Zeit auf der Website des Carl-Auer-Verlags gestaltet. Dort kreisen ihre Beiträge auf poetische und assoziative Weise mit … Weiterlesen

23. September 2021
von Tom Levold
1 Kommentar

Gedenken an Helm Stierlin

Wie schon berichtet, ist Helm Stierlin am 9. September dieses Jahres gestorben. Seine langjährigen Mitarbeiter und Freunde Fritz B. Simon und Gunthard Weber haben auf der website des Carl-Auer-Verlags Nachrufe auf ihn veröffentlicht, die hier verlinkt sind. Wolf Ritscher, der … Weiterlesen

19. September 2021
von Tom Levold
1 Kommentar

Über die Entstehung einer Systemtheorie des Lebens: Die konzeptionelle Verbindung von Paul A. Weiss und Ludwig von Bertalanffy

Heute vor 120 Jahren wurde der Begründer einer allgemeinen Systemtheorie Ludwig von Bertalanffy in Atzgersdorf bei Wien geboren. In den 1920er Jahren studierte er Philosophie und Biologie in Wien. In dieser Zeit lernte er den Biologen Paul A. Weiss kennen, … Weiterlesen