systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Systemischer denken und handeln I – Beobachtete Systeme

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 12.05.20 - 15.05.20
Ganztägig

Veranstaltungsort
IF Weinheim

Kategorien





Seminar des IF Weinheim in Bergkirchen / Nähe Hannover

In diesem Seminar werden Ansätze und Methoden der Systemerkennung und Systembeobachtung vorgestellt, die unterschiedliche Strömungen der Familientherapie repräsentieren und heute im Begriff der Kybernetik 1. Ordnung zusammengefasst werden. Hier geht man davon aus, dass Systeme (z. B. Familie, Team, Organisation) objektiv und beobachterunabhängig beschreibbar sowie von außen steuerbar sind (beobachtete Systeme).

• Mehrgenerationale Familientherapie (Boszormenyi-Nagy, Stierlin)

• Entwicklungsorientierte Familientherapie (Satir)

• Strukturelle Familientherapie (Minuchin)

• Strategische Familientherapie (Haley)

• Mailänder Modell (Selvini Palazzoli et al.)

Das Seminar bietet Gelegenheit, die aus den verschiedenen Ansätzen entwickelten Metho­den praktisch einzuüben.

Leitung: Dennis Haase
Informationen und Anmeldung

www.if-weinheim.de

oder telefonisch unter 06201 845008-0

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen