systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Ego-States und imaginative Methoden (Nr. 2110-1041)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22.10.21 - 24.10.21
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Hamburgisches Institut für systemische Weiterbildung

Kategorien





In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in das EGO-States-Modell und einen Einblick in die EGO-State-Therapie.
Sie lernen, imaginative Techniken in Selbsterfahrung und für die eigene Arbeitspraxis zu nutzen, entwickeln ein Anteile-Modell und kommen in Kontakt mit eigenen States und der Nutzung dieser.
Ein besonderer Fokus liegt auf der Selbstfürsorge und Achtsamkeit und dem integrativem Arbeiten mit somatischen Markern.

Hinweis:
Dieser Workshop entspricht dem 1. Block der Weiterbildung „Traumapädagogik / Traumazentrierte Fachberatung (DeGPT) / Systemisch orientierte Traumaweiterbildung“ und kann ggf. dementsprechend angerechnet werden.

Weitere Informationen: https://www.hisw.de/bildungsangebote/workshops-seminare/kurs/2110-1041/

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.