systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Einführung in die Sexualberatung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 18.09.20 - 19.09.20
9:30 - 18:00

Veranstaltungsort
StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Kategorien





Sexualität ist ein komplexes bio-psycho-soziales Geschehen und begleitet uns als „Lebensäußerung“ unser ganzes Leben lang.
Sie kann eine Quelle der Lust und Lebensfreude sein, aber auch Unsicherheiten, Ängste und Konflikte auslösen, die das Selbstwertgefühl Einzelner beeinträchtigen bzw. eine Paarbeziehung stark belasten können.

Obwohl sexuelle Unzufriedenheit und Probleme bei Einzelnen und Paaren häufig vorkommen, wird sowohl in der ärztlichen Sprechstunde als auch in der Beratung/Therapie eher selten da- rüber gesprochen; in der Aufnahme der Lebensgeschichte von Klient*innen fehlen anamnestische Fragen zur Sexualität oft völlig.

In diesem Kurs möchte ich Ihnen Basiswissen zum Thema Sexualberatung vermitteln und Sie ermutigen, sich mit sexuellen Themen, Mythen und Tabus in der Beratung auseinanderzusetzen und auszutauschen.

Mein Anliegen ist, Sie für versteckte oder offen ausgesprochene sexuelle Fragen und Probleme Ihrer Klient*innen bzw. Paare zu sensibilisieren und Ihnen durch einen Zugewinn an Beratungs- kompetenz in diesem Bereich mehr Mut und Freude zu machen, sich des Themas Sexualität anzunehmen.

Meiner Erfahrung nach kann bereits das erste Gespräch ein gro- ßer Teil der Problemlösung sein, indem entlastet, aufgeklärt und ermutigt wird und damit das Selbstwertgefühl stärkt.

Inhalte des Seminars sind neben Theorievermittlung mit Fall- beispielen /-demonstration und themenzentrierter Selbstreflexion ein großer Anteil an praktischer Kompetenzvermittlung: Übungen in Kleingruppen und Rollenspielen, Erstellung einer Sexualanam- nese, die Führung eines Erstgespräches, die Übung einer Sexual- beratung im Rollenspiel.

Eigene Fallbeispiele sind willkommen.

Dr. Sigrid Schaich / Ärztin, Gesprächspsychotherapeutin (GWG), Sexualtherapeutin (DGfS), Langjährige Erfahrung als Ärztin, Psychotherapeutin und Sexualtherapeutin in der pro familia Beratungsstelle Stuttgart und in eigener Praxis, Kursleiterin (GWG), Supervisorin und Dozentin (DGfS)

Zielgruppe / alle psychosozialen Berufe

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen