systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Hamburger Institut für systemische Weiterbildung HISW

hisw.jpg

 

 

 

 

Mit der Gründung des HISW 1999 setzten die Leiterinnen ihre Idee um, einen institutionellen Rahmen für die Verbreitung Systemischen Denkens und Handelns in unterschiedlichen Kontexten zu schaffen.

Das HISW bietet langjährig erprobte Weiterbildungslehrgänge in

  • Systemischer Beratung (DGSF)
  • Systemischer Therapie (DGSF)
  • Systemischer Supervision, Coaching und Organisationsberatung (DGSF und DGSv)
  • Systemischer Mediation (DGSF und BM)
  • Systemischer Kinder- und Jugendtherapie (DGSF)
  • Interdisziplinärer Frühförderung
  • Vorbereitungskurse für die Überprüfung zum Heilpraktiker/Psychotherapie

Mit den zusätzlich angebotenen Workshops nimmt das Institut aktuelle Themen wie Konflikt- und Mobbingberatung, Schutz von Kindern und Jugendlichen, Ego-States und Traumatherapie auf.
Der Fokus auf Ressourcen, Vernetzung und Zirkularität, Erweiterung der Perspektiven, Entwicklung neuer Erklärungs-und Handlungsmuster und Kompetenzen zieht sich als roter Faden durch alle Angebote des HISW: In Weiterbildungen, Workshops, Beratungen, Supervisionen und in Therapien.

Mit den Weiterbildungen sollen Fachleute aus dem psychosozialen Arbeitsfeld und aus Betrieben und Verwaltungen aller Art angesprochen werden. Überall dort, wo Menschen in Organisationen oder sozialen Einrichtungen arbeiten, z.B. im Bereich Beratung, Teamentwicklung, Organisationsentwicklung, Konfliktberatung, Suchtberatung, in der systemischen Therapie u.a. kann systemische Sichtweise, Ressourcen- und Zielorientierung sowie ein Rucksack voller “systemischer Handwerkzeuge” hilfreich und effektiv sein.

Die systemische Grundhaltung des Institutes ist verbunden mit:

  • Jahrzehntelanger Erfahrung in der systemischen Beratung und Therapie
  • Einem integrativen Ansatz: Viele kreative Beratungsmethoden fließen in das beraterische und therapeutische Repertoire ein
  • Einem großen Pool von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
  • Einer Anbindung an wichtige Systemische Dachverbände, insbesondere die DGSF
  • Der Kooperation mit anderen Instituten, insbesondere mit dem IFS /Essen

Die Erfolge des HISW sprechen für sich:

  • Mehr als 600 weitergebildete Systemische Berater/Beraterinnen
  • Mehr als 160 weitergebildete Systemische Therapeuten/ Therapeutinnen
  • Mehr als 90 weitergebildete Systemische Supervisoren/Organisationsberater
  • Ein Pool von Mitarbeitern, im Institut weitergebildet, die inzwischen die Lehrbefähigung der DGSF für Beratung erworben haben
  • Jährlich starten 3 bis 4 Weiterbildungen „Systemisch Arbeiten und Beraten“
  • 2014 fünfzehnjähriges Jubiläum des HISW

Auf der Website des HISW
 finden sich ausführliche Beschreibungen der Weiterbildungen und Workshops, Supervisions- und Therapieangebote, Ausschreibungen zum Download, eine Liste von den Therapeuten, Supervisoren u.v.a.

Kontakt:

HISW
Hamburgisches Institut für Systemische Weiterbildung

Bargteheider Str. 124
22143 Hamburg

fon: +49-40-677 99 91
fax: +49-675 82 789

mail: info@hisw.de
web: www.hisw.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen