systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

26. September 2010
von Tom Levold
Keine Kommentare

Sehnsucht

DA LIEGT SIEAM BODEN. SÜSSESFALLOBST. FASTNOCH ZUGENIESSEN. ABER, VIELZU SÜSS. DEN KRÄHENIST ES EGAL. (LABEN SICH) SPATZENNEIDISCHAUF DEMZAUN.HINTERM HAUS. SCHWARZGEFIEDERTEGIER. AUF UND DAVON.NOCH EINMALBIS ZUM HIMMEL. SCHWARZEPUNKTEHOCHÜBERDENBÄUMEN. UNDPLÖTZLICHHAT DERHIMMELSOMMERSPROSSEN. (Jens Borrmann,„Dornblüthe„)

19. September 2010
von Tom Levold
Keine Kommentare

WO ICH NICHT BIN

JETZT, WO ICHMICH NICHTMEHR VERSTECKENMUSS,FEHLT MIR DIELUST AM DRAUßEN. DAS HOCKENIN MIRKLEBRIGER BREI.AQUARIUMMIT DECKEL. DIE KLINKEAN MEINERWOHNUNGSTÜRVERROTTETZURONE-MAN-SHOW. KANN MICHNICHT MALSELBST ANRUFEN.STÄNDIG BESETZT. JAHRESZEITEN.ZIEHEN WIE EINALTER KLASSIKERAN MEINENFENSTERNENTLANG. HELLDUNKEL.KALTWARM.LAUTLEISE.NAHFERN. MEINESEHNSUCHTPACKTLANGSAMIHRE SACHEN. WERDENIMMERIM WEGSTEHEN. NEHMEESNICHTKRUMM.VIELLEICHTSCHICKTSIE MIREINEPOSTKARTE. HAB’SVERSPROCHEN.TÄGLICH ZUMBRIEFKASTENUND IMMERSCHÖNDIE LEUTEGRÜßEN! (Jens Borrmann,„Dornblüthe„)

12. September 2010
von Tom Levold
Keine Kommentare

Trauer

DIE MEISTEN TRAUERNRÜCKWÄRTS. BEI IHM IST DAS ANDERS.WIE SO VIELES ANDERE AUCH.VORWÄRTSTRAUER. SEINE TRAUER RENNTVOR IHM HER. KENNT SEINEWEGE LANGE VOR IHM.ER TRAUERT UM DIE TAGEUND NÄCHTE DANACH. GETRENNTE URLAUBE.EINSAME ATEMZÜGEIM TÄGLICHEN KAMPF.TRAURIGE KILOMETERZWISCHEN IHNEN. IHN PEINIGT KOMMENDERSCHMERZ DER JAHRE,DIE … Weiterlesen

17. Juni 2010
von Tom Levold
Keine Kommentare

Eleanor Rosch über Kategorienbildung

Eleanor Rosch (Foto: buddhiststudies.berkeley.edu), die mit ihrer„Prototypentheorie“ wesentliche Beiträge zum Verständnis der Kategorienbildung beim Menschen geleistet und dieses Thema damit aus den philosophischen Logik-Diskursen herausgeführt hat, ist hierzulande am ehesten über ihre Zusammenarbeit mit Francisco Varela („Der mittlere Weg der … Weiterlesen

8. November 2009
von Tom Levold
Keine Kommentare

RASUR

ICH IN DER WANNEDU AM SPIEGELDUFT VON RASIERSCHAUMBADESCHAUM DEIN RASIERMESSEREIN SILBERFISCHBEREIT FÜR DEN SCHNITTSO DICHT AM BLUT MICH UMKLAMMERT DIE ANGSTDICH ZU VERLIERENUNSERE ZEIT IST KNAPPFÜREINANDER DANNEIN KLECKS RASIERSCHAUM AUF MEINER NASETRAUER UND HOFFNUNGKINDLICHER SELBSTBETRUG DIE ZEIT STEHTEINE SEKUNDEICH ZIEH … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen