systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Johannes Herwig-Lempp

Fachhochschule Merseburg
Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur
Geusaer Straße
D-06217 Merseburg

mail: johannes@herwig-lempp.de
web: www.herwig-lempp.de

Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp, Dipl.-Sozialpädagoge, Systemischer Berater und Therapeut (DGSF), Fortbilder und Supervisor, Professor an der FH Merseburg. Geb. 1957, 2 erwachsene Kinder. Berufliche Tätigkeiten: 1987-88 Akzeptierende Drogenarbeit Bremen, 1987-90 Sozialpsychiatrischer Dienst Calw
1990-98 Leiter der Sozialpäd. Familienhilfe im Landkreis Böblingen und 1992-97 Mitbegründer und Leiter der FoBiS-Fortbildungsstelle, beides beim Sozialtherapeutischen Verein Holzgerlingen. Seit 1998 Professor an der Hochschule Merseburg, Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur, für Systemische Sozialarbeit und Methoden der Sozialen Arbeit: Einzelhilfe, seit 2004 u.a. mit dem Aufbau eines Masterstudiengangs Systemische Sozialarbeit an der HS Merseburg befasst.
Nebenberufliche Tätigkeiten als Supervisor und Fortbilder. Veröffentlichungen zur Drogentheorie, zum Systemischen Arbeiten, zu Teamarbeit u.a. 1998 bis 2003 im Herausgeber-Team von KONTEXT – Zeitschrift für systemische Therapie und Familientherapie, Seit 2000 im Fort- und Weiterbildungsausschuss der DGSF – Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie und Familientherapie e.V., Seit 2005 im Wissenschaftlichen Beirat von FoBiS – Systemischs Institut für Bildung, Forschung und Beratung, Holzgeringen.

Beiträge für systemagazin: