systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

21. Oktober 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Aus Kinderschutzfehlern lernen

Aus Kinderschutzfehlern lernen

„Aus Kinderschutzfehlern lernen“ eignet sich gut als Motto für das wissenschaftliche und praktische Lebenswerk von Reinhart Wolff, der gestern seinen 75. Geburtstag feierte. Es ist der Titel seines neuesten Buches, das er gemeinsam mit Kay Biesel, Professor für Kinder- und Jugendhilfe … Weiterlesen

20. Oktober 2014
von Tom Levold
2 Kommentare

Reinhart Wolff (20.10.1939)

Heute feiert Reinhart Wolff seinen 75. Geburtstag. Der Erziehungswissenschaftler und Soziologe kann mit Fug und Recht als der Begründer des modernen Kinderschutzes in Deutschland bezeichnet werden. Schon während seines Engagements in der 68er Bewegung, die ihm auch – gemeinsam mit … Weiterlesen

5. Oktober 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Der Beitrag der Kinder- und Jugendpsychiatrie zum Kinderschutz

Der Beitrag der Kinder- und Jugendpsychiatrie zum Kinderschutz

Vor kurzem habe ich an dieser Stelle das aktuelle Heft des Kontext vorgestellt, das dem Thema Kinderschutz gewidmet ist. Der Beitrag der Kinder- und Jugendpsychiatrie zum Kinderschutz ist Thema eines Artikels von Wilhelm Rotthaus, der von 1983 bis 2004 die Klinik … Weiterlesen

13. September 2014
von Tom Levold
1 Kommentar

Kinderschutz: Systemische Beiträge und kritische Perspektiven

Kinderschutz ist ein ewig aktuelles Thema und findet auch immer wieder im systemagazin seinen Platz, zuletzt mit diesem Überblicksartikel von Reinhart Wolff. Nachdem die Kinderschutz-Bewegung in den 80er Jahren großen Erfolg und großen Einfluss auf die staatliche Kinderschutzpolitik erringen konnte, stellt … Weiterlesen

4. September 2014
von Tom Levold
1 Kommentar

Kinderschutz. David Gil zum 90. Geburtstag

Der moderne Kinderschutz, der in den 70er und 80er Jahren in Deutschland aus der Alternativbewegung hervorging und das alte repressive Fürsorgesystem der Bundesrepublik Deutschland so erfolgreich in Frage stellte, dass er für eine gewisse Zeit die entsprechenden fachlichen Diskurse ganz wesentlich … Weiterlesen

17. August 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für 2013: Jugendämter führten rund 116 000 Gefährdungseinschätzungen für Kinder durch

2013: Jugendämter führten rund 116 000 Gefährdungseinschätzungen für Kinder durch

WIESBADEN – Die Jugendämter in Deutschland führten im Jahr 2013 knapp 116 000 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 8,5 % mehr als bei der im Jahr 2012 erstmals … Weiterlesen