systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

dialog_mX  gGmbH

hahnKollaborative Beratungs- und Therapieformen

Dialoge wandeln anders

 Das Marburger Institut (MICS = mX) ist eines der ältesten systemischen Institute in Deutschland und eines der jüngsten zugleich. Es hat seit 1976 den Wandel Systemischer Therapieformen im nationalen und internationalen Kontext durch Fachtagungen, Bildungsangebote und Veröffentlichungen begleitet und beeinflusst.

Aktuell wirkt es durch die Anerkennung als Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapeuten in Systemischer Therapie nach dem PsychThG und seine zukünftigen Aus- und Weiterbildungsangebote zur Approbation an der Weiterentwicklung der Psychotherapie mit.

Die Aus- und Weiterbildungsangebote des Marburger Instituts werden durch verschiedene Geschäftsbereiche abgedeckt, die folgende Aus- und Weiterbildungsgänge anbieten:

qdQualität durch Dialog
Aus- und Weiterbildung für Psychologische Psychotherapeuten, Organisation von Intervision und Tagungen für approbierte Psychotherapeuten

MBGMarburgerBeraterGruppe
Beratung von Familienunternehmen und kleinen Betrieben

viisa – Verband Internationaler Institute für systemische Arbeitsformen
Weiterbildungen für psychosoziale Fachleute in Beratung, Therapie und Supervision

DiskurSys – Veröffentlichungen in den drei erstgenannten Bereichen

Internationale Zusammenarbeit
übergreifende Zusammenarbeit in den vier erstgenannten Bereichen in Beratung, Therapie, Psychotherapie und Supervision sowie Tagungen und Veröffentlichungen.

Die in der Aus- und Weiterbildung vermittelte therapeutische Praxisform beinhaltet im Wesentlichen die dialogische Zusammenarbeit zwischen Klienten und Therapeuten. Diese umfasst offene bis strukturierte Formen und ist verwoben mit bestimmten philosophischen und therapeutischen Haltungen.

Das therapeutische System wird als problemorganisierend und -auflösend verstanden, d.h. die sich in zwischenmenschlichen Beziehungen manifestierenden Probleme werden in dialogischer Zusammenarbeit behandelt und aufgelöst. Hierzu gehören sowohl psychopathologische Erscheinungsformen als auch Probleme, die sich aus organisatorischen Konflikten ergeben (z.B. in Schulen, Betrieben und Organisationen).

Kontakt:

fon: +49-6421-6208250

mail: dialog+(at)mics.deviisa+(at)mics.dembg(at)marburger-beratergruppe.de

web: www.dialog-mx.euwww.mics.dewww.marburger-beratergruppe.de

Zur Werkzeugleiste springen