systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Workshop: Teile – Arbeit in Therapie, Beratung, Coaching, Supervision

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.06.22 - 18.06.22
Ganztägig

Veranstaltungsort
ifs Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung

Kategorien





Die Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen ist eine kreative und hilfreiche Möglichkeit im Einzelsetting Beratungsprozesse zu begleiten.

In diesem Workshop soll sowohl theoretisch, wie auch praktisch in die Arbeit mit Anteilen – im Besonderen nach der Konzeption der Ego-State Arbeit – eingeführt und dabei gezeigt werden, wie dieser Ansatz für Systemiker in den unterschiedlichsten Beratungsfeldern nutzbar gemacht werden kann.
Innere Anteile lassen sich auch als innere Familie beschreiben, in der jede einzelne Ego-State sich durch eigne Gefühle, Bedürfnisse Körperzustände, Wahrnehmungen und Wirklich­keits­kon­struktionen auszeichnet. Sie können zu unterschiedlichen Zeitpunkten und Anlässen im Leben eines Menschen entstehen. In der Regel ist ihre Entstehung eng mit Bindungserlebnissen, Lernerfahrungen, kritischen Lebens­ereignissen und traumatischen Erfahrungen verknüpft.

Alle weiteren Infos & die Möglichkeit zur Anmeldung sind zu finden unter: www.ifs-essen.de/fortbildung/workshops/alle-workshop/teile-arbeit-in-therapie-beratung-coaching-supervision-2022

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.