systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

19. August 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

Psychopharmaka: Häufiger auf dem Land

In einer Presseerklärung weist die Bundespsychotherapeutenkammer heute darauf hin, dass in den ländlichen Regionen häufiger Psychopharmaka verschrieben werden als in der Stadt. Dabei dürfte die unzureichende Arztdichte und die damit verbundene geringere Zeit pro Patient eine wesentliche Rolle spielen: „Pflegeheimbewohner … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen