systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Matthias Ohler

Matthias Ohler, M.A.
Prof.Dillinger-Weg 35
67098 Bad Dürkheim
Fon 0170-7333747
mail: info@matthias-ohler.de
web: www.matthias-ohler.de

 

 

(geb. 1960) studierte Philosophie, Sprachwissenschaften, Deutsche Literatur, Mittlere und Neuere Geschichte und Evangelische Theologie.

  • 1998 Gründung des eigenen Verlages für Literatur und Musik (MatO Records).
  • Gemeinsam mit dem Carl-Auer Verlag im Januar 2000 Gründung und seither Geschäftsführer der Auer & Ohler GmbH Heidelberger Kongressbuchhandlung.
  • Gemeinsam mit Raimund Schöll (München) 2010 Gründung und Leitung des Ludwig-Wittgenstein-Institutes.
  • Viele Weiterbildungen zur systemischen Therapie und Beratung, Organisationsentwicklung, zur Arbeit mit Familien- und Organisationsaufstellungen und anderen Verfahren; Ausbildung in systemischer Therapie und Beratung am Wieslocher Institut für Systemische Lösungen (Gunthard Weber, Andreas Kannicht, Kordula Richelshagen, Rosmarie Welter-Enderlin, Helmut Bonney, Insa Sparrer, Matthias Varga von Kibéd u.a..
  • Seit Oktober 2011 im Carl-Auer Verlag Leitung der Carl-Auer Akademie
  • Seit Sommer 2017 Geschäftsführer des Carl-Auer-Verlages
  • Veranstalter und Mit-Organisator von Tagungen und Symposien zu Gesundheitsthemen, psychotherapeutischer und philosophischer Praxis und zum Spezialgebiet Poetisches Denken.
  • Lehre an unterschiedlichen Hochschulen und systemischen Instituten.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Coaching für Selbständige
  • Atmosphärische Intelligenz
  • Prozessorientierte Ethik
  • Bildungs- und Theoriecoaching
  • Paarberatung
  • Poetisches Denken
  • Praktische Philosophie
  • Philosophische Supervision

Beiträge für systemagazin

Zur Werkzeugleiste springen