systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

1. Dezember 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

7,38 Millionen Empfänger/-innen von sozialer Mindestsicherung am Jahresende 2013

WIESBADEN – Zum Jahresende 2013 erhielten in Deutschland rund 7,38 Millionen Menschen und damit 9,1 % der Bevölkerung soziale Mindestsicherungsleistungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stiegen somit sowohl die Anzahl als auch der Anteil der Empfängerinnen und Empfänger an der Gesamtbevölkerung … Weiterlesen

23. November 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

Die manipulative Schlagzeile der Woche: „Geringere Armutsgefährdung von Älteren in Ostdeutschland“

Mit Zahlen kann man ja vieles machen. Und eigentlich darf man vom Statistischen Bundesamt eine halbwegs neutrale Darstellung statistischer Daten erwarten. Interessant deshalb diese Nachricht vom 19.11., die suggerierte, dass die Armutsgefährdung von Älteren in Ostdeutschland 2013 abgenommen hätte. Weit … Weiterlesen

4. November 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

2013: Zahl der Empfänger/-innen von Grundsicherung ab 65 Jahren um 7,4 % gestiegen

WIESBADEN – Am Jahresende 2013 bezogen in Deutschland rund 499 000 Personen ab 65 Jahren Leistungen der Grundsicherung nach dem 4. Kapitel des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch SGB XII „Sozialhilfe“. Wie das Statistische Bundesamt Destatis weiter mitteilt, stieg diese Zahl im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 %. Am … Weiterlesen

29. Oktober 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

Relatives Armutsrisiko in Deutschland unverändert bei 16,1 % – Statistisches Bundesamt (Destatis)

WIESBADEN – Fast jede sechste Person war nach den Ergebnissen der Erhebung LEBEN IN EUROPA (EU-SILC) 2013 in Deutschland armutsgefährdet – das entsprach 16,1 % der Bevölkerung oder rund 13 Millionen Menschen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, blieb damit der … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen