systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Interkulturelles Coaching

| Keine Kommentare

Was bedeutet es für ein Coaching, wenn Coach und Coachee aus unterschiedlichen kulturellen Kontexten stammen? Das aktuelle Heft der Zeitschrift Organisationsberatung Supervision Coaching beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit diesem Thema, herausgegeben von Gastherausgeber Stefan Schmid, freiberuflicher Berater, Coach und Trainer für Firmen, Non-Profit-Organisationen und Behörden zur Personal- und Organisationsentwicklung sowie Stammherausgeberin Heidi Möller, die den Lehrstuhl für Beratungswissenschaften an der Universität Kassel innehat. Der Schwerpunkt umfasst Beiträge von Stefan Schmid, Kirsten Nazarkiewicz u.a. sowie einen Gastbeitrag von Gerhard Roth über Coaching und Neurowissenschaften. Die vollständigen bibliografischen Angaben und abstracts finden Sie hier…

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen