systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Workshop: Systemisches Gesundheitscoaching

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13.06.22 - 15.06.22
Ganztägig

Veranstaltungsort
ifs Institut für Systemische Familientherapie, Supervision und Organisationsentwicklung

Kategorien





In diesem Workshop lernen Sie grundlegende Konzepte von Gesundheit, Salutogenese und Resilienz kennen und wie diese praxisnah, z.B. im Coaching oder auch in der betrieblichen Gesundheitsfürsorge, umgesetzt werden können. Zudem werden im Workshop praxisnah Haltungen und Tools vermittelt, die Ihre Klienten sonst erst dann (kennen)lernen, wenn Sie bereits in einer Krise sind und es ggf. sogar einen Bedarf an (Psycho-)Therapie gibt.

Das Systemische Gesundheitscoaching setzt u.a. auf Prävention, damit Klienten selbstwirksamer auf Kontexte treffen, die sie als Krise erleben. Die im Praxisalltag nicht unübliche Frage: „Warum lernt man das erst, wenn man auf dem Boden liegt?“ ist durchaus berechtigt und eine „gute Antwort“ kann es sein, für Klienten hilfreiche und präventive Angebote zu kreieren.

Weitere Themen des Systemischen Gesundheitscoachings sind: Umgang mit Stress, Schlafschwierigkeiten, über eigene Grenzen gehen, Grübeln, Gefühle und Bedürfnisse, Selbstwert, Umgang mit Kritik sowie Konflikten.

Alle Infos + Anmeldung: www.ifs-essen.de/fortbildung/workshops/alle-workshop/systemisches-gesundheitscoaching

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.