systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Lösungsreisen oder: Unterwegs mit dem Methodenkoffer

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 22.04.21 - 24.04.21
Ganztägig

Veranstaltungsort
Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung

Kategorien





In systemischen Beratungsprozessen bewegen wir uns mit Blick auf Lösungsmöglichkeiten für Klient*innen vor allem im sprachlichen Raum und kosten diesen mit vielfältigen systemischen Fragen aus, um neue Perspektiven zu eröffnen, Ressourcen zu entdecken und Handlungsspielräume zu erweitern.

 

Mit einem „Griff in den Methodenkoffer“ lassen sich diese sprachlichen Prozesse kraftvoll ergänzen mit sinnlicher und visueller Nahrung, die Klient*innen neue Möglichkeiten des Wahrnehmens und Erkennens bieten, neue Gefühls-und Handlungserfahrungen ermöglicht und Veränderung über spielerisches Probehandeln erfahrbar werden lässt.

 

In diesem Seminar wird der Methodenkoffer gefüllt mit systemisch-visualisierenden Methoden: Arbeit mit dem Systembrett, Aufstellungsarbeit im Einzelsetting (Tetralemma, Zielaufstellung, kreativer Umgang mit Aufstellungen) Arbeit mit der Timeline.

 

Vermittelt werden die zugrundeliegenden theoretischen Konzepte – im Vordergrund steht die praktische Arbeit. Die Teilnehmer*innen haben Gelegenheit zu experimentieren und zu üben, um das Gelernte in den jeweiligen Arbeitskontext zu integrieren und anwenden zu können.

 

mit Susanne Kolbe

 

mehr Informationen

 

Anmeldung

Kommentare sind geschlossen.