systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Von der berauschten Sehnsucht zum Lob des Zauderns – Systemische Therapie süchtigen Verhaltens mit dem Schwerpunkt „Alkoholabhängigkeiten“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 17.04.23 - 19.04.23
Ganztägig

Veranstaltungsort
Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung

Kategorien





Hinter dem Phänomen des „süchtigen Verhaltens“ verbergen sich meist jahrelange leidvolle und verletzende Erfahrungen, erfolglose Änderungsbemühungen und Gefühle lähmender Aussichtslosigkeit. Es verbergen sich dahinter aber auch Hinweise auf Noch-nicht-Gelebtes, Sehnsüchtiges und Leidenschaftliches, das zu wecken und zu leben kaum noch zu denken und fühlen gewagt wird.

In diesem Seminar steht die Darstellung eines therapeutischen Prozesses mit einem süchtig trinkenden Klienten im Mittelpunkt. Der Fallverlauf wird mit mehreren Videosequenzen präsentiert. Anhand dieses werden in theoretischen Exkursen ein konsistentes Modell aus einer systemischen Perspektive präsentiert. Hieraus ableitend werden die einzelnen Schritte der Therapie verdeutlicht und das methodische Vorgehen erläutert. Demonstrationen und Übungen zu speziellen Techniken, die sich in der Arbeit mit süchtig Trinkenden als nützlich erwiesen haben, runden das Seminar ab.

 

Leitung: Dr. Rudolf Klein

 

mehr Informationen

 

Anmeldung

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.