systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Zagora/Marokko: re-frame 2017 – 18.-25.2.2017

Nach dem großen Erfolg der Trialogie-Tagungen 2014, 2015 und 2016

Postkarte-Trialogie-2017-large

laden wir Sie für 2017 wieder ein zu einer außergewöhnlichen Tagung in Marokko: 

Dort  schaffen wir für Sie einen Rahmen, der …

  • Raum für das Entstehen von Neuem bietet
  • die Intuition anspricht
  • eingefahrene Routinen kreativ unterbricht
  • Schlichtheit und Reduktion mit Reichhaltigkeit vereint
  • das kollektive Wissen der Teilnehmer vernetzt
  • die Gruppe in Bewegung bringt
  • Begegnung unter Palmen und Sternen ermöglicht!

re-frame:

Tagungsfokus ist die Verbindung mit und Neubewertung von eigenen Ressourcen, Ideen, Themen und Erinnerungen sowie die Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen aus dem professionellen Feld. Diese Verbindung wird nicht über ein Lehrprogramm realisiert, sondern durch die gemeinsame Erfahrung in der Arbeit mit unterschiedlichen Medien und Gruppenkonstellationen.

Weitab vom beruflichen Alltag daheim bieten diese inspirierenden Tage die Möglichkeit für Professionelle aus unterschiedlichen Praxis-Kontexten (Therapie, Beratung, Supervision, Coaching, Training, Personalentwicklung etc.) und allen Altersstufen, Kraft, Ideen und Zuversicht für die eigene Tätigkeit zu gewinnen und einen neuen Zugang zu den eigenen Ressourcen zu erlangen.

Für eine solche Erfahrung braucht es einen außergewöhnlichen Lernrahmen und einen besonderen Ort.

Das „Riad“

in Zagora am Rande des Atlas-Gebirges ist ein solcher Ort. Unser Anspruch „anders“ zu tagen, kommt hier auf seine Essenz – an einem Ort zwischen Himmel und Erde. Hier finden Sie: Bewegung, Stille, Denken, Fühlen, Erfahrung, Neues, Begegnung, Inspiration, Gerüche, Essen, Wasser, Luft, Feuer…

Programm:

Tanz: Beyond words – Was uns bewegt (Elisabeth Clarke), Lautlust, Stimmbefreiung & Selbstausdruck (Regina Lindinger), Maskenbildnerei und Maskenbau (Sabine Menken),  Querdenken und kreativ schreiben: Poetisches Denken (Matthias Ohler), Fotografie: Sich ein neues Bild machen (Tom Pingel).

Hier finden Sie nähere Einzelheiten zum Programm, über unsere Arbeitsphilosophie,  Bilder vom Riad und weitere Informationen für Ihre Anmeldung.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

 

Liane Stephan, Mohammed El Hachimi, Tom Levold

Zur Werkzeugleiste springen