systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Grundkurs III: Ausbildung zur systemischen Organisationsberatung

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 03.09.18 - 23.01.19
Ganztägig

Veranstaltungsort
Simon, Weber and Friends Berlin - Kalkscheune

Kategorien





Simon, Weber & Friends-Ausbildung: Im September 2018 beginnt der nächste Simon, Weber & Friends Grundkurs für angehende systemische Organisationsberater mit Christina Grubendorfer, Torsten Groth sowie Fritz B. Simon.      In ihm werden die theoretischen Prämissen und grundlegenden Beratungstechniken vermittelt. Systemisches Denken und Handeln speist sich aus Wissenschaftsgebieten wie der Biologie, der Komplexitätsforschung, dem Konstruktivismus, der Familienforschung und auch der soziologischen Systemtheorie. Hieraus abgeleitet wird das methodische Handwerkszeug der systemischen Organisationsberatung vermittelt. Auch werden wirksame Interventionsstrategien und Vorgehensweisen vorgestellt, entwickelt und erprobt.

 

MODUL 1 – Grundlagen der systemischen Beratung:
Die bestimmenden Denkfiguren und Beratungsprämissen des systemischen Arbeitens
03. – 05. September 2018

MODUL 2 – Beratungskontexte und Interviewführung:
Wie man Beratung mit dem Kunden gemeinsam erzeugt, Konflikte bearbeitet und Lösungen (er-)findet
08. – 10. Oktober 2018

MODUL 3 – Interventionsstrategie:
Wie man Systeme »denkt« und auf Kommunikationsmuster Einfluss gewinnen kann
12. – 14. Nov. 2018 (mit Torsten Groth 12./13. Nov.)

MODUL 4 – Systemtypologien und Lernmuster:
Die relevanten Entscheidungsprämissen in Organisationen erkennen und Systeme zum Lernen anregen
10. – 12. Dez. 2018 (mit Fritz B. Simon 10./11. Dez.)

MODUL 5 – Architekturen der Intervention und Interventionspraxen:
Wie man die Einflussnahme handwerklich gestalten kann …
21. – 23. Januar 2019 (mit Torsten Groth 21./22. Januar)

 

RAHMEN
Kursgebühr 6.490 Euro zzgl. MwSt. [à Kurs 15 Tage]

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen