systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

4. Januar 2017
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Familientherapie statt Knast für Kinder

Familientherapie statt Knast für Kinder

Schon 13 Jahre alte Kinder können wegen schwerer Verbrechen im Staat New York wie Erwachsene angeklagt und verurteilt werden. Dass ein Gefängnisaufenthalt Minderjährigen nicht auf den richtigen Weg verhilft, sondern vielmehr eine Schule der Kriminalisierung darstellt, dürfte klar sein. Im … Weiterlesen

29. Dezember 2016
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern

Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern

Lösungsorientierte Beratung hört sich oft einfacher an, als es ist. Dies gilt ganz besonders in der Beratung mit Eltern, die sich bereits getrennt haben und miteinander als Partner nichts mehr zu tun haben wollen. Hier sind Konflikte vorprogrammiert, die an … Weiterlesen

26. Mai 2016
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Knapp ¼ der Betreuungszeit begleiten Eltern ihre Kinder zu Terminen

Knapp ¼ der Betreuungszeit begleiten Eltern ihre Kinder zu Terminen

WIESBADEN – 24 % der Betreuungszeit verbrachten Eltern im Jahr 2012/2013 durchschnittlich mit der Begleitung ihrer Kinder zu Terminen. Das waren rund 2 Stunden 13 Minuten pro Woche. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai weiter mitteilt, … Weiterlesen

25. Januar 2016
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Wachsame Sorge – Wie Eltern ihren Kindern ein guter Anker sind

Wachsame Sorge – Wie Eltern ihren Kindern ein guter Anker sind

Wachsame Sorge – Wie Eltern ihren Kindern ein guter Anker sind. Das Modell des gewaltlosen Widerstandes in der Erziehung, der elterlichen und professionellen Präsenz und der Neuen Autorität gewinnt seit nunmehr 15 Jahren auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Die „Stimme“ der Erwachsenen im Umgang mit besonders herausforderndem Verhalten von Kindern und Jugendlichen zu stärken, scheint nicht nur im familiären Kontext wirksam, sondern erreicht auch andere Erziehungssysteme wie Kindergarten und Schule. Weiterlesen

13. November 2015
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Diagnose Alkoholmissbrauch: 4 % weniger Kinder und Jugendliche im Jahr 2014 stationär behandelt

Diagnose Alkoholmissbrauch: 4 % weniger Kinder und Jugendliche im Jahr 2014 stationär behandelt

WIESBADEN – Im Jahr 2014 wurden 22 391 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 3,8 % weniger als 2013. Bezogen auf … Weiterlesen

11. Februar 2015
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Alkoholmissbrauch: 13 % weniger Kinder und Jugendliche im Jahr 2013 stationär behandelt

Alkoholmissbrauch: 13 % weniger Kinder und Jugendliche im Jahr 2013 stationär behandelt

WIESBADEN – Im Jahr 2013 wurden 23 267 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 12,8 % weniger als 2012. … Weiterlesen

6. Oktober 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Aufgewachsen in „eiserner Zeit“

Aufgewachsen in „eiserner Zeit“

In den letzten Jahren ist das Schicksal von Kindern, die vor dem oder im letzten Weltkrieg geboren worden sind, stärker in das Licht der Öffentlichkeit getreten. Interessant ist diese Perspektive nicht nur, um die Bedeutung des Erfahrenen für die Betroffenen … Weiterlesen

3. September 2014
von Tom Levold
2 Kommentare

Späte Familienplanung

Wie das Statistische Bundesamt in einer Presseerklärung mitteilt, nimmt der Anteil von Kindern, die von Frauen ab 35 Jahren geboren werden, in Deutschland wie auch in anderen europäischen Ländern immer weiter zu„22 % aller Kinder, die 2012 in Deutschland geboren … Weiterlesen

15. August 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Die Modernisierung der Seele

Die Modernisierung der Seele

Martin Dornes ist ein bekannter Autor, er hat Anfang der 90er-Jahre mit dem Bestseller „Der kompetente Säugling“ wie kaum ein Anderer die Ergebnisse der modernen Säuglingsforschung im deutschsprachigen Raum auch einem größeren Publikum verständlich dargelegt. Dornes ist von Haus aus Soziologe, … Weiterlesen