systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

2. September 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

Wie familiär sind Familienunternehmen?

„Was haben Organisationen mit Intimität zu tun? Wenn man auf Zweckorientierung, Arbeitsteilung und bürokratische Formalisierung schaut, nichts. Schaut man stattdessen auf die schöne neue Arbeitswelt postindustrieller Unternehmen, dann sehr viel: In der kreativen und innovativen Wissens- und Dienstleistungsarbeit können sich … Weiterlesen

18. August 2014
von Tom Levold
Keine Kommentare

Observing the stars. Love in the age of systems

Kjetil A. Jakobsen, Jahrgang 1965 (Foto: Humboldt-Universität Berlin) , war u.a. außerordentlicher Professor am Masterstudiengang für Kulturstudien an der Hochschule in Telemark 2004-2006, Mitarbeiter am Institut für Informations- und Medienwissenschaften von 2006-2009 ind wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich für Ideengeschichte der … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen