systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Ressourcenorientierte Stabilisierung in herausfordernden Situationen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 13.07.22 - 15.07.22
Ganztägig

Veranstaltungsort
Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung

Kategorien





Destabilisierung von Klient*innen im Rahmen psychosozialer Begleitung stellt eine herausfordernde Situation für uns als Fachkräfte in psychosozialen Arbeitsfeldern dar.
In diesem Seminar soll es darum gehen,
• wie wir solche Situationen erkennen,
• wie wir in der konkreten Situation zur Stabilisierung der Klient*innen beitragen können,
• wie wir darüber hinaus auch längerfristig auf verschiedenen Ebenen zu Stabilisierung und Selbstbemächtigung der Klient*innen beitragen,
• wie wir dafür sorgen, dass es uns selbst „trotz alledem“ hinreichend gut geht.

Methodisch sind in diesem Seminar Theorie-Input, Praxis und deren Reflexion aufeinander bezogen. Vorgestellt und geübt werden „alltagstaugliche“ ressourcenorientierte Interventionen, die in solchen Situationen hilfreich sein können.

 

Leitung: Dr. Renate Jegodtka & Peter Luitjens

 

mehr Informationen

 

Anmeldung

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.