systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Vertiefungsseminar: Radikale Organisation: Selbstorganisierte Teams ohne Führungskräfte

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 14.05.18 - 27.06.18
Ganztägig

Veranstaltungsort
Simon, Weber and Friends Berlin - Kalkscheune

Kategorien





Simon, Weber and Friends-Seminar: Der neue Vertiefungskurs von Christina Grubendorfer und Rainer Kruschwitz: New Work, Agile Transformation, Digitale Innovation – Reinventing Everything? Organisations- und Führungspraktiken werden derzeit intensiv diskutiert und diskreditiert, radikale Moden und Methoden schießen aus dem Boden wie die Pilze, als Magnet für Talente auf Sinnsuche, als Hebamme für die digitale Transformation. Dringend Zeit, finden wir, Licht in den Dschungel all dieser Organisationsansätze und Methoden zu bringen und systemtheoretisch wie organisationstheoretisch draufzuschauen. Dabei werden wir in einzelne Konzepte, zum Beispiel in die »agile Organisationsentwicklung« und »kollegiale Führung«, tiefer eintauchen, um die Unterschiede zu »klassischen« Organisationslogiken vor Augen zu haben.

TERMINE
Modul 1: 14. – 16. Mai 2018 (mit Torsten Groth am 14. Mai und Bernd Oestereich am 15. Mai)
Modul 2: 25. – 27. Juni 2018 (mit Rainer Kruschwitz am 25. Juni)

DOZENTEN
Leitung: Christina Grubendorfer mit Bernd Oestereich, Torsten Groth, Rainer Kruschwitz

RAHMEN
Kursgebühr 2.750 EUR zzgl. Mwst. (á Kurs 6 Tage)

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen