systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

HISW Workshop: Ego-States und imaginative Techniken – Grundkurs (September 2017)

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 02.09.17 - 27.11.17
9:00 - 10:00

Veranstaltungsort
Hamburgisches Institut für systemische Weiterbildung

Kategorien





Einführung in die Arbeit mit Ego-States und imaginativen Techniken
Schwerpunkt in Selbstfürsorge, Ressourcenstärkung sowie Psychosomatik

Die Teilnehmer*innen können am Ende der Weiterbildung hypnosyste-mische Methoden in Ihrer eigenen Praxis nutzen. Dazu gehört z.B. ein flexibler Einsatz von imaginativen Methoden, von Ego States und der Aufmerksamkeitsfokussierung. Sie lernen dabei wichtige Anteile Ihres eigenen inneren Teams kennen, können Ihre eigene Rolle als Therapeutin oder Berater bewusster ausgestalten und verfügen über vielfältige Möglichkeiten der Prozesssteuerung.
Der Block 1 des Grundkurses umfasst die Einführung in die hypnosystemischen Konzepte und Ego-States und der Block 2 handelt davon, wie sich Körpersymptome als Ausdruck von Bedürfnissen verstehen lassen und wie sie die systemische Therapie und Beratung bereichern können.

Weiter Informationen: www.hisw.de

Kommentare sind geschlossen.

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
702
Zur Werkzeugleiste springen