systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Erlebnisorientierte Paartherapie – Biografie und Herkunft

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10.10.19 - 12.10.19
Ganztägig

Veranstaltungsort
FamThera Institut für Familientherapie und systemische Beratung e.V.

Kategorien





Seminar: Biografie und Herkunft

Nach vielen Jahren paartherapeutischer Praxis haben wir uns entschlossen, eine Weiterbildung in Paartherapie anzubieten. Die Weiterbildung in Erlebnisorientierter Paartherapie richtet sich an Personen, die bereits paartherapeutisch arbeiten und ihren Erfahrungsschatz erweitern wollen und an Personen, die Interesse an paartherapeutischer Arbeit haben. Teilnehmen können Psychotherapeutinnen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen, FamilientherapeutInnen und Systemische BeraterInnen, FachärztInnen für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, FachärztInnen für Psychiatrie und ÄrztInnen in der Facharztausbildung, EheberaterInnen.

Das FamThera Institut ist für seine praxisnahen und lebendigen Weiterbildungen bekannt. Erfahrene LehrtherapeutInnen vermitteln den Teilnehmern eine Vielzahl entwicklungsorientierter Methoden und damit ein umfassendes Handwerkszeug für ihre Arbeit. Eine wesentliche Quelle ist das Lebensflussmodell. Jedem Teilnehmer eröffnet sich durch das Lernen am Modell, das eigene Erproben in Kleingruppen und durch die Möglichkeiten zur Selbsterfahrung die Chance, persönlich zu wachsen und seine paartherapeutisch-systemische Arbeitshaltung zu entwickeln. Jedes Seminar wird jeweils von einer Trainerin und einem Trainer aus dem FamThera-Team geleitet.


Seminarinhalte:
Mehrgenerationale Skulptur- und Lebensflussarbeit. Mögliche Ursprünge des Gegenwartsthemas in den Familiengeschichten der Partner. Vertiefende Genogrammarbeit. Kleine Familienrekonstruktion. Umgang mit alten Verletzungen in der Biografie. Arbeit mit gegensätzlichen Anteilen der Partner. Stellung in der Geschwisterreihe – Position in jetziger Partnerschaft. Bedeutung und Arbeit mit vorangegangenen Beziehungen.


Mehr Informationen unter: www.fam-thera.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen