systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Einführung in das systemische Arbeiten

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 31.08.17 - 02.09.17
Ganztägig

Veranstaltungsort
FamThera Institut für Familientherapie und systemische Beratung e.V.

Kategorien





Einführungsseminar

In Vorbereitung auf einen Weiterbildungsgang finden in jedem Quartal dreitägige Weiterbildungsseminare für alle Interessenten statt, d.h. sie werden für die künftigen Berater und Therapeuten gemeinsam durchgeführt. Die Teilnahme am Seminar ermöglicht einen lebendigen Eindruck von der systemischen Sicht- und Arbeitsweise. Die systemische Wahrnehmung des Einzelnen und von Familien wird vorgestellt. Anschaulich wird vermittelt, was lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten heißt.


Seminarinhalt:
Arbeit mit Genogrammen; wichtige familientherapeutische Schulen; anschauliches und erlebnisorientiertes Arbeiten; bildhaftes Arbeiten mit dem „Lebensfluss“ ; Phasen von Familienstrukturen und ihre sensiblen Übergänge; Darstellung und Bearbeitung von Beziehungen im Familien- und Helfersystem durch Skulpturarbeit; Simulation der therapeutischen Begegnung; hilfreiche Therapeutenhaltung: ressourcen- und lösungsorientiert, „Mitgehen und Führen“ , paradoxes Umgehen mit Ambivalenzen und „Widerstand“; Parts Party nach SATIR.


Weitere Informationen unter: www.fam-thera.de

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen