systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

28. September 2014
von Tom Levold
2 Kommentare

Rudolf Welter: Zeitverwalter

Zum heutigen Sonntag gibt es den sechsten und letzten Text der Serie von literarischen Texten von Rudolf Welter (siehe hier) im systemagazin-Salon: Rudolf Welter: Zeitverwalter Am Tag, an dem ich lernte, dass es die Zeit gibt, hat meine Kindheit aufgehört zu existieren. … Weiterlesen

21. September 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Rudolf Welter: Abwesende

Rudolf Welter: Abwesende

Zum heutigen Sonntag gibt es den fünften Text der Serie von literarischen Texten von Rudolf Welter (siehe hier) im systemagazin-Salon: Rudolf Welter: Abwesende Ein Portrait für eine Abwesende schreibe ich selbst, weil „meine“ Abwesende selber kein Portrait schreiben konnte, denn sie wurde … Weiterlesen

14. September 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Rudolf Welter: Großwuchs

Rudolf Welter: Großwuchs

Zum heutigen Sonntag gibt es den vierten Text der Serie von literarischen Texten von Rudolf Welter (siehe hier) im systemagazin-Salon: Rudolf Welter: Großwuchs Mit einer Größe von 2,39 Metern schaffte ich es locker, in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden. Diese … Weiterlesen

7. September 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Rudolf Welter: Knecht

Rudolf Welter: Knecht

Zum heutigen Sonntag gibt es den dritten Text der Serie von literarischen Texten von Rudolf Welter (siehe hier) im systemagazin-Salon: Rudolf Welter: Knecht Meine Kammer war recht bescheiden eingerichtet, mit einem Tisch, einem Stuhl, einem Bett, einem Schrank und einem Waschbecken. Die … Weiterlesen

31. August 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Rudolf Welter: Liebesdienerin

Rudolf Welter: Liebesdienerin

Zum heutigen Sonntag gibt es den zweiten Text der Serie von literarischen Texten von Rudolf Welter (siehe hier) im systemagazin-Salon: Rudolf Welter: Liebesdienerin Jetzt pack ich mal aus: Ab der Strasse ging’s gleich ins Auto des Freiers und dann in eine … Weiterlesen

26. August 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Thomas Hettche über Literatur: Unersetzliche Muttersprache

Thomas Hettche über Literatur: Unersetzliche Muttersprache

„Der Psychologe Albert Costa von der Universität Barcelona hat jüngst untersucht, ob es einen Unterschied macht, Menschen das beschriebene moralische Dilemma in ihrer Muttersprache oder in einer Fremdsprache vorzulegen, und kam dabei zu einem höchst interessanten Ergebnis: Sollten seine spanischen … Weiterlesen

24. August 2014
von Tom Levold
4 Kommentare

Rudolf Welter: Die Radarspäherin

  Nach längerer Zeit bringt systemagazin wieder einmal literarische Texte von Rudolf Welter aus Männedorf am Zürichsee. Nach einer langjährigen Tätigkeit als Architekt und Planer für Kommunen hat er sich, der heute seinen 79. Geburtstag feiert, ganz auf das Schreiben von … Weiterlesen