systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

RASUR

| Keine Kommentare

ICH IN DER WANNE
DU AM SPIEGEL
DUFT VON RASIERSCHAUM
BADESCHAUM

DEIN RASIERMESSER
EIN SILBERFISCH
BEREIT FÜR DEN SCHNITT
SO DICHT AM BLUT

MICH UMKLAMMERT DIE ANGST
DICH ZU VERLIEREN
UNSERE ZEIT IST KNAPP
FÜREINANDER

DANN
EIN KLECKS RASIERSCHAUM AUF MEINER NASE
TRAUER UND HOFFNUNG
KINDLICHER SELBSTBETRUG

DIE ZEIT STEHT
EINE SEKUNDE
ICH ZIEH DEN STÖPSEL
ERBARMUNGSLOS FLIEßT
DIE HOFFNUNG DAVON

AM WANNENRAND
KLEBT EIN RAND AUS ANGST
VIELLEICHT SOLLTE ICH NUR
NOCH
DUSCHEN

(Jens Borrmann,„Wasserflecken“)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
530
Zur Werkzeugleiste springen