systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Berliner Institut für Familientherapie, Systemische Therapie, Supervision, Beratung und Fortbildung (BIF)

bif-berlin

 

 

 

Dudenstraße 10 (Innenhof/3. Etage), 10965 Berlin

fon: +49-030-2164028
fax: +49-30-2157635

mail: info@bif-systemisch.de
Internet: www.bif-systemisch.de

Vorsitzende: Dörte Foertsch,
Stellvertretende Vorsitzende: Josie Wieland
Beisitzer: Regina Riedel, Martin Gruber

Gründungsjahr: 1983

Kurzprofil
Das Berliner Institut für Familientherapie, Systemische Therapie, Supervision, Beratung und Fortbildung e.V., kurz BIF genannt, wurde 1983 als eines der ersten Weiterbildungsinstitute für Familientherapie in Deutschland gegründet. In Berlin war es seinerzeit die erste Institution dieser Art.
Mittlerweile vereinigt das BIF ca. 50 Mitarbeiter und bietet Familientherapie, Systemische Therapie, Beratung, Supervision, Coaching und Mediation sowie verschiedene Weiterbildungen und Fortbildungen auf der Grundlage von System- und Kommunikationstheorie für unterschiedliche Berufsgruppen an.

Angebote

Weiterbildung in:

  • Systemischer Therapie/Familientherapie
  • Systemischer Beratung in der Sozialen Arbeit
  • Systemischer Supervision
  • Systemischer Beratung und Prozessbegleitung
  • Systemischer Beratung und Unternehmensentwicklung
  • Systemischem Coaching

Regelmäßig stattfindende Fortbildungsseminare zu aktuellen Themen Systemischer Praxis

Weitere Angebote

  • Beratung und Therapie für Einzelne, Paare und Familien
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapie
  • Aufsuchende Familientherapie / Therapie nach KJHG
  • Supervision und Coaching
  • Mediation

Besonderheiten

Das Institut ist Mitglied der Systemischen Gesellschaft – Deutscher Verband für Systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. (SG) – sowie der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv) und ist Teil des Netzwerkes der systemisch orientierten Institute in der DGSv.
Wir arbeiten auf der Basis des Systemischen Ansatzes interdisziplinär und methodenintegrativ. Der Grundgedanke der Vernetzung wird bei unseren Weiterbildungen konkret umgesetzt und von den Teilnehmern als anregende Bereicherung erlebt.
Praxisbezogenheit ist und wichtig. Deswegen sind alle am BIF tätigen Dozenten erfahrene Praktiker mit vielen Jahren Berufserfahrung in dem jeweils unterrichteten Bereich.
Ebenfalls großen Wert legen wir auf die Selbsterfahrung. Sie ist ein wichtiger Bestandteil aller unseren Weiterbildungen und führt zum/unterstützt das Bewusstwerden der eigenen Ressourcen. Und damit es an der dafür nötigen Zeit und vertrauensvollen Atmosphäre nicht mangelt, finden die Weiterbildungen in der Systemischen Therapie/Familientherapie sowie Systemischer Beratung kontinuierlich und nicht modular statt.
Das Weiterbildungskonzept „Systemische Therapie/Familientherapie“ hat am BIF eine besondere Qualität. Systemische Therapien werden von den Weiterbildungsteilnehmern im Umfang von circa 125 Stunden im Team im klassisch-modernen Zwei-Kammersystem mit Live-Supervision aller therapeutischen Sitzungen durch die Lehrtherapeuten am Institut durchgeführt.
Unsere Weiterbildungen sind nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt, die Fortbildungsseminare sind z.T. als Fortbildungen nach den Richtlinien der Beliner Psychotherapeutenkammer zertifiziert.

Unseren Klienten und Interessierten, die sich im Vorfeld ein Bild über das BIF und seine Arbeitsweise, über die verschiedenen Therapie- und Beratungsformen, die Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen machen möchten, bieten wir ein kostenfreies, 45-minütiges Informationsgespräch an.

Offene Beratungssprechstunde / Informationsgespräch
Allen Interessierten, die sich im Vorfeld ein Bild über das BIF und seine Arbeitsweise, über die verschiedenen Therapie- und Beratungsformen, die Finanzierungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen machen möchten, bieten wir ein kostenfreies, 45-minütiges Informationsgespräch an.

Die Informationsgespräche finden statt: 
montags von 16.00 bis 19.00 Uhr 
freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin über unser Sekretariat telefonisch unter 030-216 40 28 oder per E-Mail an sekretariat@bif-systemisch.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen