systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

In Erinnerung an John Shotter

Am 8. Dezember des vergangenen Jahres ist John Shotter an einer Krebserkrankung gestorben (siehe hier die Nachricht vom 21.12.2016). Das International Journal of Collaborative-Dialogic Practices hat schnell reagiert und in seinem 7. Jahrgang in Gedenken an John Shotter eine Sonderausgabe herausgebracht, an der sich viele bekannte Autorinnen und Autoren aus dem sozialkonstruktionistischen Feld beteiligt haben, unter anderem Harlene Anderson, Sheila McNamee, Mary und Ken Gergen, John Lannaman, Gail Simon und Jim Wilson. Herausgekommen ist ein Heft mit persönlichen Erinnerungen, Fotografien, aber auch Gedanken zur Bedeutung des Werkes von John Shotter für den sozialen Konstruktionismus und die Bedeutung von Sprache und Narrationen. Alle Beiträge sind auch online zu lesen, und zwar hier…

Kommentare sind geschlossen.