systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Dunkelheit

| Keine Kommentare

ALLES
HERUM
STILLE.

LICHTLOS MACHT
SICH MEIN HERZ
DAVON.

ZÜRNT DEN
VERSPRECHEN
DER LIEBE.

ZERTRAMPELT
DIE BLUMEN
IM PARK.

SCHRECKT
VOGELS
NACHTSCHLAF.

SPRINGT
DER WELT
INS GESICHT.

KOMMT MORGENS
GESCHUNDEN
ZURÜCK.

BEREIT. FÜRS
TAGESWERK
IN MEINER
BRUST.

(Jens Borrmann,„Dornblüthe“)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen