systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

systhema

systhema – Archiv

Es sind bislang folgende Jahrgänge erfasst:

2017 – 2016 – 2015 – 2014 – 2013 – 2012 – 2011

2010 – 2009 – 2008 – 2007 – 2006 – 2005

Ausstehende Jahrgänge:2004 – 2003 – 2002 – 2001 – 2000

1999 – 1998 – 1997 – 1996 – 1995 – 1994 – 1993 – 1992 – 1991 – 1990

1989 – 1988 – 1987



systemagazin logo

Seit 1987 gibt das Institut für Familientherapie e.V. Weinheim Systhema heraus. Zunächst in erster Linie als Mitgliederzeitschrift konzipiert, die ein Forum für fachliche Auseinandersetzungen bietet, entwickelte sich Systhema neben der Kommunikationsmöglichkeit für Mitglieder zunehmend zu einer über den Institutsrahmen hinaus beachteten Fachzeitschrift. Ein besonderes Kennzeichen von Systhema ist, die Gratwanderung zwischen professionellem Anspruch und niedrigschwelligem Zugang für AutorInnen und Mitglieder zu bewältigen.

Erscheinungsweise: dreimal pro Jahr in einer Auflage von 1600 Exemplaren. Gelegentlich erscheinen zusätzlich Sonderhefte (bislang vier).

Redaktion: Wolfgang Loth, Haja Molter, Hans Schindler, Dr. Arist von Schlippe, Cornelia Tsirigotis und Dr. Ursel Winkler

Von den Jahrgängen 1996 bis 2012 sind die wichtigsten Artikel online im Volltext (PDF-Format) erhältlich.