systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

17. März 2016
von Tom Levold
3 Kommentare

Was ist der Fall? Und was steckt dahinter? Diagnosen in systemischer Theorie und Praxis

an dieser Stelle ist bereits auf den großen systemischen Diagnostik-Kongress hingewiesen worden, der vom 25.-27.5.2017 unter Beteiligung von systemagazin stattfinden wird. Wir haben schon viel Resonanz aus dem Feld erfahren und spannenderweise wird das Kongress-Thema und der Kongress selbst schon diskutiert, lange bevor er eigentlich startet. Das ist für uns als Veranstalter und Organisatoren eine wunderbare Nachricht, denn um das Anschieben einer Debatte geht es uns ja – nicht um die Frage „Diagnostik oder nicht?“, sondern vielmehr um die Frage „Wie diagnostizieren wir eigentlich was – und was bedeutet das für die therapeutische und beraterische Praxis?“. Da in zwei Wochen die Frühbucherfrist abläuft, die es allen InteressentInnen ermöglicht, zu einem besonders günstigen Tarif von 295,00 € sich schon jetzt zur Tagung anzumelden, möchte ich hier noch einmal auf die inhaltlichen Überlegungen zurückkommen, die mich persönlich bewogen haben, an diesem gemeinsamen Projekt mit Hans Lieb, Matthias Ohler, Wilhelm Rotthaus und Bernhard Trenkle teilzunehmen.
Weiterlesen

6. März 2016
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Trialogie 2016

Trialogie 2016

In den letzten drei Wochen war es etwas still im systemagazin, die Pause hatte damit zu tun, dass ich in Zagora/Marokko mit der diesjährigen Trialogie-Tagung beschäftigt war. Wie es gelaufen ist, schildert Ilke Crone in einem poetischen Tagungsbericht, der seine besondere Art der Teilnahme am Schreibworkshop der Tagung verdankt, aber mehr sei hier nicht verraten. Weiterlesen

11. Februar 2016
von Tom Levold
5 Kommentare

Diagnosen in Systemischer Theorie und Praxis

Kongress 25.-27. Mai 2017 in der Heidelberger Stadthalle als Kooperationsprojekt von Tom Levold (systemagazin), Hans Lieb, Wilhelm Rotthaus, Bernhard Trenkle und der Carl-Auer Akademie (Matthias Ohler): „Was ist der Fall? Und was steckt dahinter? – Diagnosen in Systemischer Theorie und Praxis“. Wir wollen offen, schulen- und berufsübergreifend dieses Thema als ein Schlüsselthema systemischer Identität diskutieren, das von großer Bedeutung für die Zukunft des gesamten systemischen Ansatzes ist. Wir greifen damit Fragen auf, die im systemischen Feld nach einer langen Debattenlethargie seit einiger Zeit wieder intensiv diskutiert werden. Weiterlesen

17. September 2015
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für International Systemic Research Conference Heidelberg University, March 8-11 2017

International Systemic Research Conference Heidelberg University, March 8-11 2017

Im März 2017 wird der zweite Internationale Systemische Forschungskongress in Heidelberg stattfinden, der gemeinsam mit der Forschungstagung 2014 die lange deutschsprachige Tradition der Heidelberger systemischen Forschungstagungen in ein europäische Kongressformat überführt hat. Jetzt ist die erste Ankündigung der Kongresspräsidenten Jochen Schweitzer und Matthias … Weiterlesen

1. Mai 2015
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Trialogie 2016

Trialogie 2016

Nach den sehr erfolgreichen Events 2014 und 2015 in Zagora/Marokko gibt es auch 2016 dort (im zauberhaften Riad Lamane) wieder eine Trialogie-Tagung unter dem Thema „re-mind“, und zwar vom 20. bis zum 27. Februar. Tagungsfokus ist die Erinnerung an und (Wieder-)Herstellung … Weiterlesen

7. März 2015
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für 3. Pro Bono Summit

3. Pro Bono Summit

Im Coaching und Unternehmensberatungswesen wird viel Geld verdient. Viele Organisationen, NGOs und andere soziale Einrichtungen können sich diese Form der Unterstützung aber nur begrenzt leisten. Daher stellt sich die Frage eines neuen „Zusammenspiels von Profit- und Nonprofit-Unternehmertums“, die dem Gemeinwohl … Weiterlesen

25. Oktober 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für 18th Herbstakademie: „The Circularity of Mind and Body“ – Call for papers

18th Herbstakademie: „The Circularity of Mind and Body“ – Call for papers

Mich erreichte folgende Einladung, die ich hier gerne weitergebe: „Dear friends, dear colleagues, You are cordially invited to submit a paper for either oral or poster presentation to the upcoming conference 18th Herbstakademie: „The Circularity of Mind and Body“ The … Weiterlesen

11. September 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Entdecke die Möglichkeiten: „re-source“ vom 7.-15. Februar 2014 in Zagora/Marokko – ein Tagungsbericht

Entdecke die Möglichkeiten: „re-source“ vom 7.-15. Februar 2014 in Zagora/Marokko – ein Tagungsbericht

Entdecke die Möglichkeiten: „re-source“ vom 7.-15. Februar 2014 in Zagora/Marokko – ein Tagungsbericht Weiterlesen

7. September 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Grundlagen des Systemparadigmas

Grundlagen des Systemparadigmas

Zu einem interessant klingenden Vortrag lädt der philosophische Arbeitskreis MoMo Berlin ein. Am 21.9. wird der Philosoph Rainer E. Zimmermann im Café Lupus in der Pannierstr. 40, 12047 Berlin, einen Vortrag über die Grundlagen des Systemparadigmas halten. In der Einladung … Weiterlesen

29. August 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Teamentwicklung mal anders

Teamentwicklung mal anders

Im Herbst 2013 fand in Zagora/Marokko ein Teamentwicklungsseminar in einer ganz besonderen Umgebung statt. Tanja Peters, Coach aus Köln, hat teilgenommen und für systemagazin einen sehr persönlichen Bericht über ihre Erlebnisse verfasst: Tanja Peters, Köln: Teamentwicklung mal anders… Überrascht schaue … Weiterlesen

21. Juli 2014
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Den Ressourcen auf der Spur – im Land von Tausendundeiner Nacht

Den Ressourcen auf der Spur – im Land von Tausendundeiner Nacht

Im Februar dieses Jahres fand in Zagora/Marokko die erste Trialogie-Tagung zum Thema„re-source“ statt, die im Februar 2015 eine Fortsetzung mit dem Fokus„re-connect“ finden wird. Petra Wälti-Symanzik aus Zürich hat daran teilgenommen und für das systemagazin einen schönen Bericht verfasst: Weitab … Weiterlesen