systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

29. Dezember 2012
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für DSM-V fertiggestellt

DSM-V fertiggestellt

Die Amerikanische Psychiatrische Vereinigung (APA) hat bekannt gegeben, dass das von ihr herausgegebene, im Mai 2013 erscheinende DSM-V vom Aufsichtsrat freigegeben worden ist. Der Vorbereitungsprozess des DSM-V war in den vergangenen Monaten und Jahren mehr als umstritten, als die Zahl … Weiterlesen

14. März 2011
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Neue Chance für die als „neu“ bezeichneten Psychotherapieverfahren durch Novellierung des Psychotherapeutengesetztes?

Neue Chance für die als „neu“ bezeichneten Psychotherapieverfahren durch Novellierung des Psychotherapeutengesetztes?

Aus den Info-Seiten der GWG:„Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie (DGSF) und der Systemischen Gesellschaft (SG) hat die GwG im Oktober 2010 die Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) auf die Ausbildungsmisere der„neuen“ Psychotherapieverfahren aufmerksam gemacht. Als„neue“ Verfahren gelten … Weiterlesen

16. Januar 2011
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Presserklärung der DGSF

Presserklärung der DGSF

„Viele systemische Berater und (Familien-)Therapeuten sind in der ambulanten und stationären psychiatrischen Versorgung tätig. Sie tragen dort dazu bei, dass die zahlreichen und folgenreichen zwischenmenschlichen Aspekte psychischer Störungen durch eine gute Zusammenarbeit der Behandler mit Patienten und deren Angehörigen sowie … Weiterlesen

9. Januar 2011
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Sarah Palins Zielscheiben

Sarah Palins Zielscheiben

Diese schöne Zielscheiben-Sammlung entstammen der website von Sarah Palin, Tea-Party-Frontfrau und Waffenfanatikerin aus Alaska. Da weiß man gleich, wo man draufhalten muss. Nach dem Mordanschlag auf Gabrielle Giffords in Arizona, bei dem 6 Menschen ums Leben kamen und die die … Weiterlesen

25. November 2010
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Keine Versorgungsverträge zwischen Pharmaindustrie und Krankenkassen

Keine Versorgungsverträge zwischen Pharmaindustrie und Krankenkassen

Folgende unterstützenswerte Resolution wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der DGSP-Jahrestagung vom 10.-13.11.2010 in Frankfurt/Main einstimmig angenommen: Seit dem 1. Oktober 2010 überträgt die AOK Niedersachsen die Budgetverantwortung der Versorgung von bis zu 12.000 an Schizophrenie erkrankte Menschen an eine … Weiterlesen

8. Oktober 2010
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Multimodale ADHS-Behandlung statt vorschneller Ritalin-Verordnung

Multimodale ADHS-Behandlung statt vorschneller Ritalin-Verordnung

Hier eine aktuelle Presseerklärung der DGSF: Eine integrierte, „multimodale“ Behandlung hilft Kindern mit „ADHS-Syndrom“, die Verschreibung von Ritalin sollte bei einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung hingegen eine wohl überlegte Entscheidung der zweiten Wahl sein. Das fordert die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und … Weiterlesen

24. Januar 2010
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Spenden muss sich wieder lohnen

Spenden muss sich wieder lohnen

Liebe Freunde der Freiheit,wie Sie vielleicht wissen, hat meine Großspende an die FDP in Höhe von 1,1 Millionen € in der Öffentlichkeit ein gewisses Unbehagen ausgelöst. Das hat wahrscheinlich damit zu tun, dass ich als Miteigentümer und Verwaltungsratspräsident der Mövenpickgruppe … Weiterlesen

27. November 2009
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Werden Sie Bürger von Hopenhagen!

Werden Sie Bürger von Hopenhagen!

Hopenhagen ist eine Bewegung, ein Moment und eine Chance für einen neuen Anfang. Hopenhagen steht für die Hoffnung, dass wir während der UN-Klimakonferenz, die im kommenden Dezember in Kopenhagen stattfindet, die entscheidenden Weichen stellen: für eine bessere Zukunft unseres Planeten … Weiterlesen

23. November 2009
von Tom Levold
Kommentare deaktiviert für Rückbau des Psychotherapeutenrechts – Bundessozialgericht blockiert Psychotherapieentwicklung

Rückbau des Psychotherapeutenrechts – Bundessozialgericht blockiert Psychotherapieentwicklung

Wie die Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie in einer Pressemitteilung schon am 12.11. mitteilte, hat der„6. Senat des Bundessozialgerichts am 28.10.2009 die Klagen eines übergangsrechtlich approbierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten auf Eintragung in das Arztregister mit der Fachkunde in der Gesprächspsychotherapie sowie … Weiterlesen