systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

15. Januar 2018
von Tom Levold
Keine Kommentare

Salvador Minuchin (13.10.1921-30.10.2017)

Mit Salvador Minuchin ist am 30. Oktober vergangenen Jahres ein weiterer großer Pionier der Familientherapie gestorben, der vor allem für die Begründung des strukturellen Ansatzes in der Familientherapie weltberühmt wurde. Andrea Brandl-Nebehay aus Wien hat einen Nachruf auf ihn verfasst. … Weiterlesen

30. September 2017
von Tom Levold
Keine Kommentare

Jürgen Kriz erhält Egnér-Preis 2019

Der Psychologe Prof. em. Dr. Jürgen Kriz von der Universität Osnabrück erhält den Egnér-Preis 2019. Bei der Auszeichnung handelt es sich um einen der höchst dotierten Wissenschaftspreise in der Schweiz; vergeben wird er vom Stiftungsrat der „Dr. Margrit Egnér-Stiftung“. Der … Weiterlesen

28. September 2017
von Tom Levold
Keine Kommentare

Kurt Buchinger (27.11.1943-23.9.2017)

Am vergangenen Samstag ist Kurt Buchinger in Wien gestorben. Nach einem Studium der Philosophie und Psychologie an der Universität Wien und einer psychoanalytischen Ausbildung war er von 1973 bis 1993 Mitarbeiter an der Klinik für Tiefenpsychologie und Psychotherapie der Universität Wien, wo … Weiterlesen

15. Mai 2017
von Tom Levold
1 Kommentar

The Art of Reflection

Heute vor 10 Jahren verunglückte Tom Andersen bei einem Spaziergang mit seinem Hund tödlich. Im systemischen Feld war er einer der wichtigen Pioniere, seine Arbeit mit dem reflecting team hat Eingang in unzählige Anwendungsbereiche gefunden und viele Menschen inspiriert, die beruflich mit anderen … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen