systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

Carl-Auer-Woche V: Der Realitätenkellner

Zu Ehren von Gunther Schmidt haben Werner A. Leeb, Bernhard Trenkle & Martin F. Weckenmann diesen Band über„Hypnosystemische Konzepte in Beratung, Coaching und Supervision“ herausgegeben, der dieser Tage im Carl-Auer-Verlag erschienen ist. systemagazin bringt  als Auszug den Beitrag von Louis Cauffman über den„Der Tanz der »fünf« Schritte“:„Man managt bzw. coacht Mitarbeiter oder Klienten, indem man mit ihnen interagiert – genauso wie man es vom Tanzen her kennt. Man führt, folgt, bewegt sich zu verschiedenen Rhythmen und versucht, als harmonisches Ganzes zu funktionieren, ohne jemanden anzurempeln! Dieser Beitrag will den eleganten Tanz in Richtung Lösungen vermitteln. Man lernt lösungsfokussierte Führungs- und Managementtechniken, die einem selbst und den eigenen Mitarbeitern, Kollegen, Klienten oder Coachees helfen werden, die jeweilige Bestleistung zu erbringen. Wie beim Tanzen kann man dabei auch viel Spaß zu haben“
Zum vollständigen Text… 

Kommentare sind geschlossen.