systemagazin

Online-Journal für systemische Entwicklungen

24. Dezember 2017
von Tom Levold
5 Kommentare

systemagazin Adventskalender: Zwischen Engagement und Distanzierung

Tom Levold, Köln: Zwischen Engagement und Distanzierung Dass der Adventskalender auch in diesem Jahr 24 Türchen voll bekommen würde, habe ich bis vor wenigen Tagen noch nicht so richtig geglaubt – der Vorrat reichte immer nur für wenige Tage. Umso erfreuter … Weiterlesen

23. Dezember 2017
von Tom Levold
Keine Kommentare

systemagazin Adventskalender: Zwischen Allparteilichkeit und engagiertem Partei Ergreifen – Gedanken aus einem engagierten Kontext

Cornelia Tsirigotis, Aachen: Zwischen Allparteilichkeit und engagiertem Partei Ergreifen – Gedanken aus einem engagierten Kontext Systemisches Engagement oder Engagement von systemisch denkenden und handelnden  Menschen? Seit dem Erscheinen des diesjährigen Themas „systemisches Engagement“ druckse ich herum am Widerspruch oder der Gratwanderung … Weiterlesen

22. Dezember 2017
von Tom Levold
1 Kommentar

systemagazin Adventskalender – „Wundern mit Luhmann“

Torsten Groth, Münster: „Wundern mit Luhmann“ Zum 90. Geburtstag von Niklas Luhmann sind kürzlich zwei Tagungen organisiert worden und zwei Bücher erschienen. Eines zur „Systemtheorie der Gesellschaft“, das auf einem Manuskript aus den 70er Jahren basiert, und eines zur „Kontrolle von … Weiterlesen

21. Dezember 2017
von Tom Levold
3 Kommentare

systemagazin Adventskalender – Vom Unzulänglichen beim Engagieren

Andreas Wahlster, Ladenburg: Vom Unzulänglichen beim Engagieren Der Adventskalender ist mir eine schon liebgewordene Tradition, so wollte ich auch dieses Jahr einen Beitrag schreiben. Die Einladung hat mich auch angesprochen, dennoch entstand zunächst keine Idee. Ich musste wohl erst Mut fassen zum … Weiterlesen

20. Dezember 2017
von Tom Levold
4 Kommentare

systemagazin Adventskalender: Heimat – Wurzeln und Flügel

Peter Müssen, Köln: Heimat – Wurzeln und Flügel Das Thema im diesjährigen Adventskalender legt nahe: SystemikerIn zu sein bedeutet, kraftvolles Engagement für hilfreiche und wertorientierte Veränderung. Zu Recht! – individuell, sozial und politisch. Das versuchen wir, erleben nicht selten wunderbare … Weiterlesen

19. Dezember 2017
von Tom Levold
1 Kommentar

systemagazin Adventskalender: „Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es“

Andreas Manteufel, Bonn: „Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es“ Eigentlich ist diesem geflügelten Wort von Erich Kästner nichts hin zu zu fügen. Nur soviel: Ich sehe nicht, dass Theorien, wissenschaftliche Modelle oder Therapieschulen gesellschaftliches Engagement begründen – schon gar … Weiterlesen

17. Dezember 2017
von Tom Levold
27 Kommentare

systemagazin Adventskalender: Engagement? — Degagement!

Lothar Eder, Mannheim: Engagement? — Degagement! Sich zu engagieren hat einen hohen Stellenwert. Es ist moralisch hoch angesehen, vor allem wenn es um die vermeintlich „gute Sache“ geht. Jedoch sind an das Engagement auch (systemische) Fragen zu richten, etwa die, welche … Weiterlesen

16. Dezember 2017
von Tom Levold
Keine Kommentare

systemagazin Adventskalender: Kalt erwischt? Über systemische Spielzüge

Matthias Ohler, Bad Dürkheim Immer dann, wenn die Orientierung an systemtheoretischen oder konstruktivistischen Modellen – oder gar die Selbstbezeichnung „systemisch“ für Denkstil, Arbeitsstil, Haltung, Methodik usw. – den Charakter eines Bekenntnisses gewinnt, wird mir mulmig. Es rückt, aus meiner Sicht … Weiterlesen

15. Dezember 2017
von Tom Levold
Keine Kommentare

systemagazin Adventskalender – Ich muss nicht, aber ich kann, wenn ich will: nach Möglichkeiten suchen

Hinter diesem Adventskalender gibt es heute eine Neuigkeit, nämlich eine direkte Antwort auf den Kalender-Eintrag von Ewald Johannes Brunner am 10.12., verfasst von Johannes Herwig-Lempp – ein schönes Beispiel für Interaktivität und Rückbezüglichkeit im Advent 🙂 Johannes Herwig-Lempp, Halle: Ich muss … Weiterlesen

Zur Werkzeugleiste springen